Mitgliedschaft beim AACD

Am Gemeinschaftsdepot teilnehmen (Stand 2015)

Mitglied werden, am Gemeinschaftsdepot teilnehmen

Wenn Sie Mitgesellschafter am Depot werden wollen, dann fordern Sie bitte Ihren Mitgliedschaftsantrag mit dem AACD-Infoblatt per e-mail an.

Sie erhalten dann Ihre kompletten Unterlagen umgehend per Link/PDF-Datei.

(Das Verfahren ist ein wenig aufwendig, dient aber Ihrer Sicherheit.)


Das Ziel

Mit dem Gemeinschaftsdepot möchten wir für unsere gemeinsame Geldanlage aller Mitglieder eine Performance erzielen die deutlich über der des DAX und DOW oder MSCI-World  liegt, und dabei möglichst kein Vermögen vernichtet.
Unser Bestreben ist es, mit unserer Anlagestrategie dies zu verwirklichen – Warren E. Buffett, heute einer der reichsten Männer der Welt, hat eine durchschnittliche Rendite von etwa 23% jährlich mit seinen Beteiligungen innerhalb der letzten 30 Jahre geschafft! (das war Stand 2002) – jetzt  in 2015 entsprechend weniger ->>>

Die 15-Jahre-Durchschnittsrendite liegt in 2015  bei 9,4% in USD für die „Berkshire Hathaway Inc.“ 

Das Angebot

Beteiligen Sie sich doch einfach an unserem Clubgemeinschaft und Gemeinschaftsdepot! Eigentlich verwalten wir unser eigenes Vermögen – Sie sind aber herzlich eingeladen mitzumachen!

Profitieren Sie von unserem einzigartigen System “ Investieren mit Unternehmerdenken „. Unser Informationskreis (INFO-Circle ©) versorgt uns dazu mit allen wichtigen Information für die Anlageentscheidung. Er bildet den hoch qualifizierten Anlageausschuss für Sie als Mitglied.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Unternehmerdenken steht im Vordergrund
  • Sicherheit! Sie werden namentlich bei der Depotbank registriert
  • Eintritt zu jedem Monatsersten möglich
  • Austritt zu jedem Monatsende möglich
  • Geringste Kosten für die Mitgliedergemeinschaft (nur tatsächliche Kosten)
  • Geringe Einsteigerbeteiligung
  • Langfristige Anlage in „Wachstumswerte“
  • Antizyklisches agieren (wir sind geizig)
  • Ausgesuchte Fachkräfte aus Unternehmen im Anlageausschuss (INFO-Circle © )
  • Vorrangig kein Trading – Basis bildet die Fokus-(„Buffett“)-Strategie
  • Strategie 2015: Derivate zur Spekulation werden zur Beimischung seit 2015 eingesetzt. Diese dienen der Absicherung der Vermögenswerte, und der Umsetzung einer von uns  über mehrere Jahre entwickelte Strategie zur Verbesserung der Rendite. Zum Einsatz kommen hier u.a. ETF und Zertifikate, Indexpapiere, Hebelpapiere mit geringem Hebel, Faktorzertifikate, sowie ggf. Knock-Out-Papiere und Optionsscheine.

„Ich versuche nie, mit Aktien Geld zu verdienen. Ich kaufe in der Überzeugung, dass die Börse am nächsten Tag auch für fünf Jahre schließen könnte.“ (Warren Buffett)