Schlagwort-Archiv: Rendite

Depot Ergebnisse

Depot-Ergebnisse der AACD-Depotgemeinschaft (Depot A)*:

Bitte bedenken Sie, dass bei hohen Ertragserwartungen auch hohe Risiken durch mögliche Kurs-, Zins- oder Währungsänderungen verbunden sein können. Die Wertsteigerung des Gemeinschaftsdepots in den vergangenen Jahren bietet keine Gewähr für die weitere Entwicklung. Verluste können daher nicht ausgeschlossen werden.

Anteilswert – 01.05.2019:  386 (AACD Index)

Aktuelle Monatsübersicht:

Mon/Jahr 2017 2018 2019
Januar -0,8%  +1,3% +2,3%
Februar  +4,2% -3,5% +4,4%
März 3,2% -3,4% +3,0%
April 0,6% 3,5% +5,4%
Mai  +2,5% 1,9%
Juni  -1,8% -4,3%
Juli  +4,6% 6,1%
August  -2,0% 4,7%
September  +4,4% 0,6%
Oktober  +4,5% -5,7%
November  -0,8% -0,9%
Dezember  +0,1% -5,3%

 

* Alle Angaben vor Steuern – ohne Gewähr .
Der Anteilswert ermittelt sich nach den abgeführten Steuern nach jeweils geltendem Recht (Quellensteuer, Soli, Abgeltung, etc.) – ohne Gewähr – es gelten immer die Daten Ihres persönlichen Depotauszugs.
Vorgängerdepot 1):

Jahr

Depot
gesamt

2000

+52%

2001

+0,5%

Wichtiger Hinweis: 1) Die Ergebnisse des Vorgängerdepots, vor der Öffnung unseres Clubs, haben nichts mit der Entwicklung des jetzigen Depots zu tun. Das Vorgängerdepot, war ein rein privat initiiertes Investmentclubdepot für einen kleinen Teilnehmerkreis. Es wurde Ende 2001 beendet.

Jahresübersicht

Jahr Perf. Jahr Perf.
2002 +9,5% 2013 +7,0%
2003 +9,7% 2014 -0,2%
2004 +1,2% 2015 +14,6%
2005 +24,4% 2016 +1,2%
2006 +25,4% 2017 +19,7%
2007 +2,3% 2018 -5,7%
2008 -41,1%
2009 +41,1%
2010 +7,9%
2011 -17,2%
2012 +21,3%

 

1) Die aufgeführten Ergebnisse aus 2000 und 2001 erzielte das Vorgängerdepot vor Öffnung des Clubs. Die Ergebnisse sind nicht mit dem jetzigen Depot zu vergleichen.

Highlight: Eine Aktie mit + 1.150% / Bericht 2010

Liebe Investoren und Clubmitglieder(innen),

Schön, Ihnen wieder gute Nachrichten mitteilen zu können! Es freut uns insbesondere deshalb, weil wir den Erfolgskurs der letzten Jahre nicht nur – fast wie gewohnt – auch in 2010 fortsetzen konnten, sondern weil wir auch erstmalig seit unserem Bestehen eine Beteiligung mit einer Performance von „sage und schreibe“ über 1.000% in unserem Depot haben.

 

Wer ist dieser „Überflieger“ in unserem Depot?

Es handelt sich dabei um unsere Beteiligung Kunlun Energy, die wir nach reiflicher Überlegung im Jahre 2004 zum ersten Mal mit in unser Depot, aufgrund ihres Potentials, mit aufgenommen haben. Die Performance seit der Aufnahme in unser Depot spricht dabei für sich: innerhalb von 6 Jahren konnte Kunlun um 1.150% zulegen – wir haben die ersten Kunlun, damals noch CNPC, 2004 zu 0,10 EUR erworben; zum Jahresende 2010 standen sie bei 1,15 EUR.

Wer ist die Kulun Energy und zu wem gehört sie?

Die CNPC (Hongkong), die im März 2010 in Kunlun Energy umbenannt wurde, ist eine Tocher der China National Petroleum Corporation (CNPC) mit Sitz in Hong Kong. Der Gewinn von Kunlun Energy hat sich in diesem Jahr gegenüber 2009 auf 2,56 Mrd. HKD mehr als verdoppelt. Zusätzlich wurde im Jahr 2010 eine Gaspipeline von Petrochina übernommen für über 2,9 Mrd. USD.

Wie hat sich unser Vermögensdepot insgesamt in 2010 entwickelt?

Die gute Nachricht ist, dass wir auch in 2010 eine positive Depotentwicklung hatten. Die Performance von+7,8% verlief diesmal jedoch zu unserem Vergleichsindizes MSCI/DAX relativ moderat  Betrachten wir jedoch den Zeitraum von 2009 bis 2010 legte unser Depot über 52,2 % zu; der DAX im gleichen Zeitraum 42,6 %. Dies Bestätigt unsere Strategie weiterhin.

Einer der Gründe für die zurückgebliebene Performance unseres Depots war die Gewichtung der Bank- und Versicherungswerte in unserem Depot. Dort haben wir aussichtsreiche Werte im Depot belassen, weil wir bei diesen mit einer besseren Entwicklung als dem Markt rechneten. Diese Einschätzung und Prognose hatte sich jedoch bis zum Stichtag 31.12. nicht erfüllt. Erst Anfang des Jahres 2011 konnte dieser Sektor richtig durchstarten, wie Sie vielleicht schon beobachtet haben.

 

Wie sehen wir die Zukunft (Ausblick)?

2010 schien Anfangs ein Jahr der Konsolidierung zu werden. Erst zum Jahresende flossen wieder mehr Mittel in die Aktienmärkte, so dass wir für 2011 eine Seitwärtsbewegung sehen.

Es scheint im Moment so, dass die Werte weitgehend fair bewertet sind. Nach unserer Sicht und Recherche gibt es aber noch „Investmentperlen“ die im letzen Halbjahr vergessen wurde und bei denen sich ein Investment zu günstigen Kursen lohnen kann. Selbstverständlich bergen die hohen Geldmengen und Währungsunsicherheiten weiterhin Risiken bei der Geldanlage. Deshalb sehen wir die zukünftigen Chancen in den Sachwerten in Form von Aktien, wobei Rohstoffe die Investments abrunden können.

Wir werden auch dieses Jahr versuchen unsere Performance weiter mit umsichtigen Käufen und Verkäufen zu steigern und danken Ihnen für entgegengebrachtes Vertrauen!

Auf gute Investments

AACD Geschäftsleitung

Viel Geld verdienen

Ein sinngemäßes Zitat von J. Paul Getty:

Es ist möglich Geld, und zwar beträchtliche Summen, an der Börse zu verdienen.

Aber nicht durch Käufe und Verkäufe, die man aufs Geratewohl startet. Die mächtigen Gewinne gehen dem intelligenten, sorgfältigen und geduldigen Investor zu.

Kaufen Sie, wenn die Aktienpreise tief sind, und geben Sie die Papiere nicht aus der Hand. Eine große Schar von Menschen scheint diesen einfachen Grundsatz nicht zu erfassen. Sie fürchten sich vor Gelegenheitskäufen. Sie kaufen erst, wenn sie meinen jedes Risiko vermieden zu haben. Meistens kaufen sie zu spät.